Gadgets fürs Leben!
eierköpfer

Mit diesem Eierköpfer ist das ‚Eierschalenpuhlen‘ Geschichte!

Eier kochen ist eine Wissenschaft für sich. Während erfahrene ‚Frühstücksei-Kocher‘ das Ganze jeden Morgen ohne Uhr und rein nach Gefühl meistern, verzweifeln andere bereits bei der Entnahme der Eier aus dem Karton.

Ist das Ei dann tatsächlich gekocht, erwartet uns bereits die nächste Challenge: das Köpfen des Ei’s. Auch hier gibt es verschiedene Techniken, die vom wilden Aufschlagen mit Messer und Löffel bishin zum „Gefriemel“ mit den eigenen Fingern geht. Unserer Meinung nach völlig unnötig! Schließlich gibt es mittlerweile richtig coole Eierköpfer!

Wie funktioniert ein Eierköpfer eigentlich genau?

Je nach Größe und Gewicht, kann es übrigens zwischen 3 und 10 Minuten dauern, dass perfekte Frühstücks-Ei zu kochen. Hier gilt es zu experimentieren und die perfekte Minutenzahl für einen selbst zu finden.

Erst im nächsten Schritt kommt der besagte Eierköpfer dazu. Die Benutzung ist dabei ganz einfach:

  1. Eierköpfer mit dem unteren „Hütchen“ auf das Ei legen
  2. Die Kugel hochziehen und auf das Ei fallen lassen (je nach Ei ruhig auch ein zweites Mal)
  3. Ei-Spitze mit einem Messer oder einem Löffel abnehmen

Hier geht’s zum Eierköpfer!*

eierköpfer

 

 

 

 

 

Die Vorteile der Benutzung sind dabei schnell zu identifizieren: der ganze Prozess geht schnell über die Bühne, der Tisch bleibt sauber und frei von Eierschalen und der Eierköpfer sieht cool aus und bringt mit seinem Design jeden Gast zum Lachen – vor allem Kinder.

Ein Küchen Gadget, das keiner braucht? Fehlanzeige!

Gerade im Bereich der Küchen Gadgets stellen sich viele Leser die berechtigte Frage: brauche ich dieses Ding überhaupt?!

Nichts ist frustrierender, als sich ein Gadget zuzulegen und dieses dann nicht zu nutzen bzw. nur in der Küche rumstehen zu lassen. Oder noch schlimmer: ein Gadget zu kaufen, dass seinen Ansprüchen nicht gerecht wird und deshalb gänzlich nutzlos ist.

Schön, dass es Gadgets gibt, wie diesen Eierköpfer oder gar den im letzten Artikel beschriebenen Eiertrenner. Diese Küchen Gadgets vereinen nämlich Design und Ausgeklügelheit mit einem wichtigen Kredo: Nützlichkeit!